Logo Druckversion

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Leverkusen e. V.

Düsseldorfer Str. 28 · 51379 Leverkusen

Tel.: 02171 4006-0 · Fax: 02171 4006-166

E-Mail: info[at]drk-leverkusen.de

Startseite » Kursprogramm » Qualifizierung und Weiterbildung

Qualifizierung und Weiterbildung

Ob Babysitter-Ausbildung, Informationsabende oder die beliebten Wanderungen unter dem Motto "Kultur und Geschichte des Bergischen Landes" - entdecken Sie das Angebot unseres Familienbildungswerks mit seinen Kursen zur persönlichen Entwicklung, Information und Fortbildung.

Programm / Programm / FBW / Qualifizierung und Weiterbildung

Kurs läuft Babysitterausbildung (17560008)

Sa. 16.09.2017 (10:00 - 17:15 Uhr) - So. 17.09.2017 in Seminarraum Fürstenbergstr. 1.OG
Dozentin: Anja Missal

Von A wie Aufsichtspflicht bis Z wie Zähneputzen lernen angehende Babysitter bei uns praxisnah, worauf es bei der Kinderbetreuung ankommt.

In unserer Babysitterausbildung für Jugendliche ab 14 Jahren vermitteln wir wichtige Grundlagen über die
· Versorgung und Pflege von Babys und Kleinkindern
· altersgerechte Spielanregungen
· das Verhalten in schwierigen Situationen
· Unfallgefahren/Unfallverhütung
· und vieles mehr

Zum erfolgreichen Kursabschluss erhalten die TeilnehmerInnen ein DRK-Babysitterzertifikat.

Alle Teilnehmer erhalten eine umfangreiche Infomappe über den vermittelten
Lehrstoff.

Plätze frei "Helenental", Haus "Maria in der Aue", Linnefe, Coenenmühle (17560025)

Mi. 11.10.2017 09:45 - 16:00 Uhr
Dozent: Werner Würfel

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Wenn Sie das Bergische Land durchwandern, begegnen Ihnen Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser Wanderführer wandert mit Ihnen auf historischen Wegen und zeigt Ihnen Kleinode sowie Zeitzeugen am Wegesrand und berichtet hierzu jeweils über die bewegte Geschichte unseres Bergischen Landes.
Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre körperliche Ertüchtigung und Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.
Wandertage sind Mittwoch und Sonntag.
Alle Wanderungen sind Rund-/Ganztagswanderungen (Start 09:45 Uhr, Rückkehr ca. 16:00 Uhr) mit ausreichend Zeit für Mittagsrast mit Einkehrmöglichkeit.

Eine vorherige telefonische Anmeldung beim DRK bis spätestens zwei Tage vor dem Wandertermin ist unbedingt erforderlich.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort beim Wanderführer bezahlt (kein Bankeinzug/keine Überweisung).

Plätze frei "Drei-Täler-Weg", Wupper, Murbach, Diepentalsperre, Ölbach (17560034)

So. 15.10.2017 09:45 - 16:00 Uhr
Dozent: Frank Lappat

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Wenn Sie das Bergische Land durchwandern, begegnen Ihnen Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser Wanderführer wandert mit Ihnen auf historischen Wegen und zeigt Ihnen Kleinode sowie Zeitzeugen am Wegesrand und berichtet hierzu jeweils über die bewegte Geschichte unseres Bergischen Landes.
Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre körperliche Ertüchtigung und Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.
Wandertage sind Mittwoch und Sonntag.
Alle Wanderungen sind Rund-/Ganztagswanderungen (Start 09:45 Uhr, Rückkehr ca. 16:00 Uhr) mit ausreichend Zeit für Mittagsrast mit Einkehrmöglichkeit.

Eine vorherige telefonische Anmeldung beim DRK bis spätestens zwei Tage vor dem Wandertermin ist unbedingt erforderlich.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort beim Wanderführer bezahlt (kein Bankeinzug/keine Überweisung).

Plätze frei Rechtliche Vorsorge für Alter, Krankheit und für den Todesfall (17530012)

Di. 17.10.2017 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Uhr in DRK- Zentrum
Dozent: Dr. Egon Schmellenkamp

Vorsorge wird immer wichtiger. Jeder von uns kann schon durch einige wenige sorgfältig formulierte und sachgerecht ausgestaltete Regelungen für zahlreiche alltägliche Schwierigkeiten Vorsorge im rechtlichen Bereich für das Alter sowie für den Krankheits- und Todesfall treffen.
Der Opladener Notar Dr. Egon Schmellenkamp gibt praktische Hinweise zu den Themen Betreuungsvollmacht, Patientenverfügung und Erbregelung und erläutert aus notarieller Sicht sinnvolle Maßnahmen.
Im Anschluss steht Dr. Schmellenkamp für Ihre Fragen zur Verfügung.

Plätze frei Wupper, Murbach, Diepentalsperre, Ölbach (17560012)

Mi. 08.11.2017 09:45 - 16:00 Uhr
Dozent: Werner Würfel

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Wenn Sie das Bergische Land durchwandern, begegnen Ihnen Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser Wanderführer wandert mit Ihnen auf historischen Wegen und zeigt Ihnen Kleinode sowie Zeitzeugen am Wegesrand und berichtet hierzu jeweils über die bewegte Geschichte unseres Bergischen Landes.
Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre körperliche Ertüchtigung und Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.
Wandertage sind Mittwoch und Sonntag.
Alle Wanderungen sind Rund-/Ganztagswanderungen (Start 09:45 Uhr, Rückkehr ca. 16:00 Uhr) mit ausreichend Zeit für Mittagsrast mit Einkehrmöglichkeit.

Eine vorherige telefonische Anmeldung beim DRK bis spätestens zwei Tage vor dem Wandertermin ist unbedingt erforderlich.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort beim Wanderführer bezahlt (kein Bankeinzug/keine Überweisung).

Plätze frei Loosenau, Große Dhünntalsperre, Bömberg, Neschen (17560028)

So. 12.11.2017 09:45 - 16:00 Uhr
Dozent: Frank Lappat

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Wenn Sie das Bergische Land durchwandern, begegnen Ihnen Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser Wanderführer wandert mit Ihnen auf historischen Wegen und zeigt Ihnen Kleinode sowie Zeitzeugen am Wegesrand und berichtet hierzu jeweils über die bewegte Geschichte unseres Bergischen Landes.
Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre körperliche Ertüchtigung und Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.
Wandertage sind Mittwoch und Sonntag.
Alle Wanderungen sind Rund-/Ganztagswanderungen (Start 09:45 Uhr, Rückkehr ca. 16:00 Uhr) mit ausreichend Zeit für Mittagsrast mit Einkehrmöglichkeit.

Eine vorherige telefonische Anmeldung beim DRK bis spätestens zwei Tage vor dem Wandertermin ist unbedingt erforderlich.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort beim Wanderführer bezahlt (kein Bankeinzug/keine Überweisung).

Erweitern Sie Ihr Wissen!
Wenn Sie das Bergische Land durchwandern, begegnen Ihnen Kultur und Geschichte auf Schritt und Tritt. Unser Wanderführer wandert mit Ihnen auf historischen Wegen und zeigt Ihnen Kleinode sowie Zeitzeugen am Wegesrand und berichtet hierzu jeweils über die bewegte Geschichte unseres Bergischen Landes.
Und so ganz nebenbei tun Sie etwas für Ihre körperliche Ertüchtigung und Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.
Wandertage sind Mittwoch und Sonntag.
Alle Wanderungen sind Rund-/Ganztagswanderungen (Start 09:45 Uhr, Rückkehr ca. 16:00 Uhr) mit ausreichend Zeit für Mittagsrast mit Einkehrmöglichkeit.

Eine vorherige telefonische Anmeldung beim DRK bis spätestens zwei Tage vor dem Wandertermin ist unbedingt erforderlich.
Die Teilnahmegebühr wird vor Ort beim Wanderführer bezahlt (kein Bankeinzug/keine Überweisung).