Häusliche Pflege

"... am schönsten ist es doch zu Hause ..."


Auch mobil für Sie da: unsere Sozialstation

Ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben: Wir tragen dazu bei, Ihnen die Selbstständigkeit so lange wie möglich zu erhalten.

 

Mit unseren Angeboten geben wir Hilfestellungen, die Ihnen das Leben wesentlich erleichtern, gleich ob Sie chronisch oder nur kurzzeitig erkrankt oder pflegebedürftig sind - 365 Tage im Jahr.

 

Welche Hilfen bieten wir Ihnen?

  • Hilfe bei Körperpflege, An- und Auskleiden, Nahrungsaufnahme, Zubettgehen, Aufstehen, etc.
  • Ausführen ärztlicher Anordnungen, z.B. Verbände wechseln, Medikamente stellen, Blutzuckerkontrollen, Insulingabe, Einreibungen, etc.
  • Versorgung nach ambulanten Operationen
  • Beratung bei Pflegehilfsmitteln
  • Anleitung Angehöriger bei der Pflege
  • Begleitung bei Arzt- und Behördenbesuchen
  • Sterbebegleitung

 

 

Der Medizinische Dienst der Krankenkassen (MDK) bewertet die Qualität der ambulanten Pflege der DRK-Sozialstation mit "gut".


Wir helfen Ihnen nicht nur bei den "alltäglichen Dingen des Lebens".

Wer kann Häusliche Pflege in Anspruch nehmen?


Jeder, der krank, behindert oder pflegebedürftig ist.

 

Was kostet das?

Bei Vorliegen der Voraussetzungen sind Kostenübernahmen durch Kranken-/ Pflegekasse oder Sozialamt möglich.

 

Detailinformationen erhalten Sie in einem persönlichen Gespräch.

 

Wo kann ich mehr erfahren?

 

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Leverkusen e. V.

Sozialstation

Karsten Klatte

Düsseldorfer Str. 26

51379 Leverkusen

Tel.: 02171 4006-172

E-Mail:sozialstation[at]drk-leverkusen.de

 


Postadresse:

Düsseldorfer Straße 28

51379 Leverkusen


Druckansicht