Freiwilliges Soziales Jahr

Wir als Einsatzstelle für FSJ-lerInnen

Das DRK in Leverkusen ist eine Einsatzstelle im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen zum FSJ. Wir bieten Ihnen folgende Arbeitsbereiche an:

  • Altenheim mit seinen verschiedenen Arbeitsbereichen
  • Kindertagesstätten
  • Hausnotruf

Für wen ist das Freiwillige Soziale Jahr gedacht?

Für junge Menschen bis 27 Jahren gern mit Führerschein,

• die sich sozial engagieren wollen
• die nach der Schule praktische Erfahrungen machen möchten
• die ihre eigenen Stärken und Fähigkeiten ausprobieren möchten
• die Wartezeiten zwischen Schule und Ausbildung sinnvoll überbrücken wollen
• die Ihren Berufswunsch in der Praxis überprüfen wollen
• die Interessante Einblicke in einen Wohlfahrtsverband erhalten möchten


Was sind die Vorteile des Freiwilligen Sozialen Jahres?

Das Freiwillige Soziale Jahr bietet die Chance,

  • das eigene Interesse für einen sozialen oder medizinischen Beruf handfest auf die Probe zu stellen
  • den Berufsalltag mit all seinen Höhen und Tiefen kennen zu lernen
  • eigene Fähigkeiten und Grenzen zu erfahren
  • durch die Bildungswochen den persönlichen Horizont zu erweitern
  • Wartezeiten auf einen Ausbildung- oder Studienplatz sinnvoll zu überbrücken

Was sind die "facts"?

  • Das FSJ dauert in der Regel ein ganzes Jahr, kann aber auch um ein halbes Jahr verlängert werden
  • Sie erhalten ein angemessenes Taschengeld
  • Sie sind renten-, kranken-, unfall- und arbeitslosenversichert
  • Kindergeld und/oder Waisenrente werden weiter bezahlt
  • Sie haben Anspruch auf 24 Urlaubstage und 25 Fortbildungstage (Bildungswochen)
  • Sie erhalten eine Bescheinigung zur Vorlage bei der ZVS oder anderen Behörden
  • Sie bekommen auf Wunsch ein qualifiziertes Zeugnis

Wenn Sie Interesse am Freiwilligen Sozialen Jahr haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Eine weitere interessante Variante, ein einjähriges soziales Jahr abzuleisten, ist ein Praktikum.

 

Deutsches Rotes Kreuz

Kreisverband Leverkusen e.V.

Düsseldorfer Straße 28

51379 Leverkusen

 

 

Ansprechpartner Altenheim/Hausnotruf:

Dragana Peters

Tel.: 02171 4006-119

E-Mail: info[at]drk-leverkusen.de

 

 

Ansprechpartnerin Kindertagesstätten:

Jutta Merl

Tel.: 02171 4006-170

E-Mail: jutta.merl[at]drk-leverkusen.de

 


Druckansicht